Magische Greina 2018


Zweitägige Bergwanderung

Die Greina Hochebene ist ein mystischer Ort und bietet ein eindrückliches Erlebnis einer unberührten Landschaft. Auf der zweitägigen Wanderung ist genügend Zeit, die Magie dieses Kraftortes zu erspüren. Der Weg führt uns in zwei Tagen von Olivone durch die Landschaft der Greina. Voraussetzungen: Trittsicherheit und gute Kondition.

Programm

Die Wanderung auf die Hochebene wird in zwei Varianten durchgeführt: Jeweils Fahrt mit dem Alpentaxi von Olivone zur Pian Geirètt. Wanderung über den Passo della Greina zur Hochebene und zur Motterascio-Hütte - dort Abendessen und Übernachtung. Variante 1 führt am zweiten Tag über den Pass Diessrut nach Vrin und entspricht dem alten Saumpfad. Die leichtere Variante 2 führt von der Hütte über die Plaun la Greina zurück nach Pian Geirètt, Fahrt mit dem Alpentaxi zurück nach Olivone. Details: Bitte Daten anklicken!

 

Daten

Freitag/Samstag 14./15. September 2018 - leichte Tour

 

Treffpunkt                                                                                                                                                                        Olivone Posta 10'40 Uhr(ÖV-Billet nach 'Olivone Posta')

 

Kosten

Fr. 215.00 inkl. Transport Alpintaxi, Übernachtung/HP und Unterlagen

SAC- und CSS-Mitglieder (Mit Ausweis): Fr. 10.00 Reduktion

 

Leitung, Information und Anmeldung

Ruedi Ziltener

041 372 05 10

Mail

 

Das Kleingedruckte

Anmeldung

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung der Platzreservation und eine Rechnung. Die Reservation erfolgt in Reihenfolge der Anmeldungen, bzw. der Zahlungen.

 

Rücktrittsbedingungen

Abmeldungen haben administrativen Aufwand zur Folge. Bei einem Rücktritt entstehen folgende Kosten: 1½ Monate vorher: Fr. 35.00; 30 - 11 Tage vorher: 50% des Rechnungsbetrages; ab 10 Tage oder Nichterscheinen: 100%.

 

Haftung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung. Muss die Wanderung abgesagt werden, werden die geleisteten Kosten vollumfänglich zurück erstattet.

 

Kinder und Hunde

Da während der Wanderung Kraftplätze erspürt werden, ist das Seminar für Kinder nicht geeignet. Hunde sind in der Hütte leider nicht gestattet.